Kabelmanagment für die Schublade – Günstig, schnell und einfach

Viele kennen es sicherlich und über die Zeit wird es einfach nicht besser. Die Rede ist von dem Kabelwirrwarr in den Schubladen. Über kurz oder lang, landen die Ladekabel für iPhone, Smartphone, Kamera, Camcorder, Tablet und sonstigem Gadgetzeug in der Schreibtischschublade.

Inspiriert von einem Kickstarter-Projekt names Cable Hive (Zum Projekt), wollte ich ebenfalls solch ein tolles aber eben auch günstigeres Kabelmanagment für meine Schublade haben.
Sicherlich könnte man die hier gezeigte Variante auch für Plastikboxen oder Regale nutzen.

Für das Kabelmanagment nutzte ich einfach alte Toilettenrollen, welche somit mehr oder weniger kostenlos in der Beschaffung sind. Alternativ kann man auch die längeren Rollen von dem Haushaltspapier nutzen. Diese müsste man dann aber mühselig kürzen. Die Basis für das Projekt war das Schubladen-System „ALEX“ von IKEA

Was für das Projekt benötigt wird:

-Toilettenrollen (Papprollen) – (Bei mir sind es 18 Stück gewesen)
-Heißkleber bzw. Kleber
-15 Minuten Zeit

 

Zuerst aber einmal den Ist-Zustand von meiner Schublade:

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_1

 

Nach dem ausräumen, welches mit wenigen Handgriffen geschehen ist, mussten die Kabel entwirrt und sortiert werden. Zumindest bei mir konnten direkt ein paar Kabel wegsortiert werden, weil diese entweder mehrfach vorhanden gewesen sind oder nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen.

Dann überlegte ich mir, wie ich am besten die Rollen anordnen kann, um den raum möglichst effektiv zu nutzen. Ich entschied mich für die Block-Variante.
Alternativ dazu auch nochmal die L-Variante, wo die Rollen am Rand verteilt werden.

In der Zwischenzeit konnte die Heißklebepistole aufheizen.

Block-Variante:

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_12

Alternative L-Variante:

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_3

 

Nun ging es ans eingemachte, die Rollen mussten verklebt werden.
Dazu habe ich die Rollen in zweier Paare aufgeteilt.

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_7

Anschließend die zweier Paare zu einem Vierer Block zusammengeklebt.

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_8

Aus dem Vierer Block, einen Sechser Block gemacht.

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_9

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_10

Und zu guter letzt, die drei Sechser Blöcke zusammengeklebt.

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_11

Nachdem der Kleber komplett abgekühlt ist, konnte mein neues Kabelmanagment in die Schublade.
Ein erster Test mit einem Kabel zeigt, das ein etwa 1,5m langes Kamera Kabel gut in eine der Rollen passt.

2016_06_05_Kabelmanagment_Schublade_4

Am Ende die wichtigen Kabel in die Rollen sortieren und optional die Kabel welche nicht in die Rollen passen, gesondert mit Klettverbindern daneben legen.
Schon sieht alles aufgeräumt aus und das gewünschte Kabel lässt sich mit einem Griff rausnehmen.

IMG_0184

 

 

 

 

 

Felix

Moin, ich bin Felix! Ich bin der Betreiber dieses kleinen Blog. Beruflich bin ich immer wieder mal auf Reisen. In meiner Freizeit beschäftige ich mich sehr gerne mit allem möglichen Tech-Spielzeug.

Kommentar verfassen